08.01.2021, 17:47
Modi, Location und Ausrüstung

Madden NFL 21: SpongeBob-Crossover eröffnet

von Niklas Aßfalg
Foto: EA SPORTS

EA SPORTS hat am Donnerstag (07.01.) das angekündigte Crossover-Event mit Nickelodeon und SpongeBob Schwammkopf für Madden NFL 21 eröffnet.

Wer wohnt in 'ner Ananas ganz tief im Meer? Tom Brady, Patrick Mahomes & Co. – Madden NFL 21 ist seit Donnerstag im Tiefseefieber. Das angekündigte Crossover-Event mit dem TV-Sender Nickelodeon und der Zeichentrickserie SpongeBob Schwammkopf hat Einzug in die American Football-Simulation gehalten. Mit im Gepäck hat die In-Game-Veranstaltung drei neue Modi, eine Location für The Yard und exklusive Ausrüstung. In "The Flying Dutchman's Ghostly Grab" können die Spieler mithilfe des Fliegenden Holländers, einer Sagengestalt, die auch in SpongeBob Schwammkopf ihren Auftritt erhält, enorme Sprünge hinlegen und Catches tätigen. 

"Sandy's Rocket Arm Rally" ist inspiriert von den Erfindungen des gleichnamigen Zeichentrick-Eichhörnchens, die Spieler können in diesem Modus rekordverdächtige Pässe über 80 Yards und mehr werfen. Abgerundet wird die Auswahl alternativer Spielformen durch "The Goo Lagoon Bowl", wobei ein Slow Motion-Effekt zum Einsatz kommt. Die neue Location trägt den Namen "Reef-Top" und ist von den Häusern der Protagonisten Thaddäus Tentakel sowie SpongeBob und der Krossen Krabbe umgeben – hinzukommen zahlreiche Nickelodeon-Banner. Spezielle Challenges verschaffen den Spielern darüber hinaus exklusive Ausrüstung im SpongeBob-Stil.

Weitere News