ESPORTNEWS

12.11.20, 19:40
Franchise-Neuerungen

Madden NFL 21: Title-Update mit The Yard-Feature

von Marco Wutz
Foto: Foto: EA SPORTS

EA SPORTS hat ein neues Title-Update für Madden NFL 21 veröffentlicht, das umfassende Änderungen am Franchise-Modus sowie The Yard durchführt.

Der Patch vom Donnerstag (12.11.) beinhaltet das erste von drei geplanten Content-Updates für den Franchise-Modus der American Football-Simulation. Dabei wird sich hauptsächlich mit der Entwicklung von Spielern sowie der manuellen Bearbeitung von X-Factors befasst, um die Ausnahmetalente selten zu halten. Ein Überblick zu den Neuerungen im Franchise-Modus ist hier zu finden. Ansonsten kommen The Yard-Fans mit dem Update auf ihre Kosten, sie dürfen ein neues Feature genießen.

Dem Wunsch der Community entsprechend wurde die Funktion hinzugefügt, im The Yard-Modus gegen Freunde antreten zu können. Dazu müssen die Spieler dieselben Parameter in den Bereichen Gruppengröße sowie Schauplatz festlegen und daraufhin ein identisches Passwort für die Gruppensuche eingeben. Um dem Missbrauch der Funktion vorzubeugen, kann in Matches gegen Freunde allerdings kein Fortschritt für Challenges erzielt werden.

Gameplay und Playbook

Beim Gameplay wurde von Nutzern kontrollierten Verteidigern eine neue Funktion hinzugefügt, sodass sie den Ball Carrier nach einem Block-Shed sofort mit dem Hit-Stick treffen können. Weiterhin wurden Anpassungen vorgenommen, um Reaktionszeitstrafen von Linebackern zu verringern, deren Style Trait auf Cover eingestellt ist. Dies sollte bei LBs in Coverage dazu führen, dass sie Running Plays schneller erkennen und sich zügiger zu ihren Gegnern bewegen. Zudem wurde eine Reihe an Bugfixes durchgeführt, die im Detail auf der offiziellen Website nachgelesen werden können.

Auch das Playbook erhielt einige Aktualisierungen, so wurde hinsichtlich des Blockings etwas Nacharbeit geleistet, um es bei Spielzügen wie "Inside Zone Split", "RPO Read WR Screen", "PA Jet Sweep" und "RPO Peek" zu verbessern. Zudem wurde die Lauflücke des Halfbacks bei "0 1 Trap"-Plays aktualisiert, wodurch dieser einen größeren Abstand zwischen dem in die Falle gelockten Defensive Lineman und sich selbst hat. Die Halfbacks profitieren von einem behobenen Kollisionsfehler mit dem Tight End bei Plays wie "Zone Split Lead", "Alert X Smoke" und "RPO Alert Jailbreak Screen".

Weitere News